Hofreiter nach allen Regeln der Kunst vorgeführt

Der Anton kommt ins Eiern

Super-Inter­view. Unbe­dingt lesens-/hö­rens­wert. Der Ver­such, einen Pud­ding (Hof­rei­ter) an die Wand zu nageln. 😉

Hät­te ich dem DLF gar nicht zuge­traut. Der kam mir in jüngs­ter Zeit eher vor wie der Haus­sender der Grü­nen.

Übri­gens: Was das »Infan­ti­li­sie­ren« angeht – das besor­gen die viel­flie­gen­den Orga­ni­sa­to­rIn­nen schon sel­ber. Zum Bei­spiel hier – ca. 5:55: Flie­gen for Future.

Der Pro­test und das per­sön­li­che Ver­hal­ten klaf­fen flug­mei­len­weit aus­ein­an­der. Das soll eine »struk­tu­rel­le Fra­ge« sein, wie das poli­ti­sche It-Girl fin­det? Ich nen­ne sowas heuch­le­risch und ver­lo­gen.

Schreibe einen Kommentar