Ich bin dann mal weg

Hier ein ver­kapp­ter, als »nach­denk­lich« getarn­ter Hetz­post aus der rech­ten, dort ein dümm­li­cher Kom­men­tar aus der lin­ken Ecke. Dumpf­ba­cken aller Län­der, ver­ei­nigt euch. Das reich­te dann mal.

War ja nicht so, dass ich noch mehr Grün­de gebraucht hät­te, die­sem Kom­mu­ni­ka­ti­ons­si­mu­la­tor (mal wie­der) den Rücken zu keh­ren. Gera­de in jüngs­ter Zeit kamen zu den gene­rel­len Beden­ken spe­zi­el­le klei­ne­re und grö­ße­re Ärger­nis­se hin­zu. Natür­lich in ers­ter Linie das bereits erwähn­te Pro­blem der all­ge­gen­wär­ti­gen Het­ze.

Walking ManAber auch die Ver­hal­tens­wei­sen man­cher Face­book-Nut­zer fin­de ich schwer zu ertra­gen. Das schwankt zwi­schen unver­schämt und merk­wür­dig. Eini­ges wird mir wohl ewig ein gro­ßes Rät­sel blei­ben. War­um bin ich mit jeman­dem »befreun­det«, wenn ich nie­mals mit ihm interagiere?

War­um schi­cke ich jeman­dem, den ich aus dem rich­ti­gen Leben schon jah­re­lang mehr oder weni­ger gut ken­ne, aber lan­ge nicht gese­hen habe, eine Freund­schafts­an­fra­ge und schaf­fe es dann nicht mal, ein »Hal­lo, wie geht es dir?« hervorzubringen?

War­um neh­me ich ein Hilfs­an­ge­bot bei einem Buch­pro­jekt von einem Face­book-Kon­takt an und pöbe­le den Hel­fer dann an, wenn er das ernst nimmt und sich nicht so gleich­gül­tig ver­hält wie ein bezahl­ter Handlanger?

War­um mei­nen man­che, es sei völ­lig in Ord­nung, eine direk­te sach­li­che Fra­ge im Chat ein­fach zu ignorieren?

Wie kommt es, dass man­che kein Pro­blem damit haben, einen Chat gruß­los abzu­bre­chen und zu verlassen?

Wür­de man im rich­ti­gen Leben auch so mit einem Gesprächs­part­ner umgehen?

Befrie­di­gen­de Ant­wor­ten auf sol­che Fra­gen wird es wohl nicht geben. Muss es auch nicht. Aber ich bin ja alt genug, mei­ne eige­nen Schlüs­se dar­aus zu zie­hen und ent­spre­chend zu han­deln. Weni­ger ist mehr. Das war schon immer so. Also weg mit den fal­schen Freun­den und dem pseu­do­so­zia­len Mist.

Könn­te sein, dass ich ein paar Foto­gra­fie-Grup­pen bei Face­book ver­mis­sen wer­de. Ein­zel­ne Kon­tak­te natür­lich auch. Aber das muss dann halt anders kom­pen­siert wer­den. Soll­te gehen.

Schreibe einen Kommentar