Make Sprache great again

Schlag­zei­len und ande­re Ver­feh­lun­gen

Wäre es nicht gera­de eine beson­ders edle Auf­ga­be der Pres­se, ver­mehrt selbst Maß­stä­be für Sprach­qua­li­tät zu set­zen, statt dies­be­züg­lich im Ein­heits­brei zu ver­sin­ken? Ich wür­de mei­nen, man kann und soll das unein­ge­schränkt beja­hen.

Schreibe einen Kommentar