Gebt das Hanf frei!

Schwarz­brot, Toast­brot, Was­ser­we­cken – das war mein Back­pro­gramm die­ser Tage. Hat auch alles ganz gut funk­tio­niert. Nur die Toast­bro­te blie­ben dies­mal, was den Ofen­trieb angeht, unter ihren Mög­lich­kei­ten. Ich den­ke, die Frisch­he­fe hat­te es fast hin­ter sich. Nun ja.

Aber beson­ders hat mir das Schwarz­brot gefal­len, bei dem ich die­ses Mal den Anteil Son­nen­blu­men­ker­ne im Brüh­stück kom­plett erset­zen muss­te, da ich kei­ne mehr hat­te. Aber ich hat­te Hanf­sa­men da. Also habe ich das Brüh­stück aus drei Vier­tel Hanf­sa­men und einem Vier­tel Kür­bis­ker­ne fabri­ziert. Seeeehr lecker ist das gewor­den. Kann ich nur zur Nach­ah­mung emp­feh­len.

Schreibe einen Kommentar