Verarsche als Geschäftsprinzip

Der Preis für die vier Stand­fü­ße des Mac Pro liegt bei 349 Euro, die vier Rol­len gibt es indes für 849 Euro.

Ein paar Rol­len für einen blö­den Com­pu­ter. Man stel­le sich vor, nach den Anga­ben des Her­stel­lers kann man damit den Com­pu­ter sogar bewe­gen!! Wer hät­te das gedacht?? Ein Grund mehr, die Fin­ger von Apple-Pro­duk­ten zu las­sen. Wie schon die ver­gan­ge­nen 20 Jah­re auch. Ich ver­mu­te, es wer­den sich den­noch ein paar Trot­tel fin­den, die das mit­ma­chen.

Schreibe einen Kommentar