Kurz notiert

Verpasste Gelegenheiten

Precht lässt den Medi­en­un­ter­neh­mer Rezo labern. Lässt zig Gele­gen­hei­ten aus, Blau­käpp­chen an des­sen eige­nen Maß­stä­ben zu mes­sen. Dabei gäbe es so vie­le Grün­de, kri­tisch nach­zu­fra­gen.…
Wei­ter­le­sen

Viel geredet, nichts gesagt

Von der Ley­en redet mal wie­der über ihre Ver­hält­nis­se. „Die Bür­ger sind ein biss­chen zu kurz gekom­men“. Wohl wahr. Aber von der Wort­hül­so­ma­tin, die wie…
Wei­ter­le­sen

Die irischen Zuckerberg-Versteher

Und wie­der gibt es Anlass, sich zu wun­dern, wie ver­ständ­nis­voll man in Irland mit Face­book und des­sen andau­ern­den Ver­stö­ßen gegen die euro­päi­schen Daten­schutz­re­geln umgeht. Dies­mal…
Wei­ter­le­sen

Vodafone Totalausfall

Fast 24 Stun­den kein Inter­net, kein TV, kein Tele­fon. Dan­ke für nichts, Voda­fone! 1)14.9.2020, 14:51:37, bis 15.9.2020, 13:26:13 Und was dar­über hin­aus schwer nervt: NULL…
Wei­ter­le­sen

Linke und AfD Seit‹ an Seit‹

Quer­front im Par­la­ment von Sachen-Anhalt. Ein auf­schluss­rei­cher Vor­gang. Das ist übri­gens die Lin­ke, mit der auch SPD-Esken gern zusam­men­ge­hen wür­de. Kann man mal in Ruhe…
Wei­ter­le­sen

Ciao zamme

Nur ein paar Tage nach Chris­mon hat es nun die NZZ erwischt. Auch die Schwei­zer sind aus mei­nen stän­di­gen Tabs geflo­gen. Sie dür­fen sich bei…
Wei­ter­le­sen

Und tschüss!

Und wie­der wird ein Platz in mei­nen stän­di­gen Tabs frei. Mit Chris­mon kann ich schon seit eini­gen Wochen nicht mehr viel anfan­gen. Merk­wür­di­ge The­men­set­zung, olle…
Wei­ter­le­sen

Schlachten auf dem Hof

Wer sich fragt, ob es eine Alter­na­ti­ve zu Tön­nies & Co. gibt, die Schweiz macht es vor.1)Hin­ter­grund Und ja, ich weiß, man kann auch Vege­ta­ri­er wer­den.…
Wei­ter­le­sen

Profitgier als Nachhaltigkeit getarnt

Sirplus – der Aldi für pseu­­do-woke, ver­lo­ge­ne Hauptstadt-»Ökos«, denen selbst zu con­tai­nern zu eklig ist. Koh­le machen auf Kos­ten der sozia­len Tafeln. Sehens­wer­ter Arte-Bei­­trag. Haben…
Wei­ter­le­sen

Mal wieder das Rauriser

Die Brot­aus­wahl für den Back­tag mor­gen fiel leicht: Lan­ge kein Rau­ri­ser mehr geba­cken. Die bes­te Ehe­frau von allen wer­de ich auch nicht erst über­zeu­gen müs­sen.…
Wei­ter­le­sen

Der Duden ist tot

Ob die AfD das kri­ti­siert, ist völ­lig irrele­vant. Außer für DLF-Redak­­teu­­re. Der Punkt ist ein ande­rer. DEN Duden gibt es nicht mehr. Seit er nur­mehr…
Wei­ter­le­sen

Olaf Scholz soll’s machen

Offen­sicht­lich ist die SPD doch noch nicht ganz von allen guten Geis­tern ver­las­sen. Nun muss sie nur noch das Duo Infer­na­le Esken/Borjans wie­der los­wer­den. Nur…
Wei­ter­le­sen

Eine sprachliche Angelegenheit

Dach­te schon, ich hät­te mich ver­hört. Da hat­te doch tat­säch­lich jemand gera­de gesagt »Ich habe es mir ange­le­gen sein las­sen …«. Eine so ele­gan­te Rede­wen­dung,…
Wei­ter­le­sen

Gemeinschaft der Feiglinge

DFG ist neu­er­dings die Abkür­zung für Deut­sche Fei­g­­lings-Gemein­­schaft. Wie schnell und wie die­ser staats­fi­nan­zier­te Ver­ein, der angeb­lich der Wis­sen­schaft ver­pflich­tet ist, vor dem grö­len­den Netz-Mob…
Wei­ter­le­sen

Kleiner Trip nach Franken

Habe eben schon mal den Sauer­teig ange­setzt. Der wird nun bis zu 22 Stun­den rei­fen dür­fen. Das ist wirk­lich lan­ge. Dafür ist nach­her die Stück­ga­re…
Wei­ter­le­sen

Der Mythos vom klimafreundlichen E‑Auto

Bat­te­rie­pan­zer kli­ma­schäd­li­cher als Ver­bren­ner. Autsch. Das ist das Fazit einer Stu­die des Insti­tuts für Welt­wirt­schaft in Kiel (IfW). Dem­nach liegt bei der E‑Mobilität die CO2-Emis­­si­on…
Wei­ter­le­sen

Stuttgarter Kleingruppen

»Klein­grup­pen« erzeu­gen bür­ger­kriegs­ähn­li­che Zustän­de. In einer Lan­des­haupt­stadt. Dass ich das noch erle­ben darf. Preis­ver­däch­ti­ges jour­na­lis­ti­sches Framing.
Wei­ter­le­sen

Trump bekräftigt Truppenabzug

Die US-Trup­­pen in Deutsch­land kos­ten uns Hun­der­te Mil­lio­nen Euro. Basis ist das NATO-Trup­­pen­sta­­tut – was man getrost einen Euphe­mis­mus für Kriegs­recht nen­nen darf. Nichts davon…
Wei­ter­le­sen

Fastfood-Protest

Dass eine Gewalt­tat in den USA mehr Men­schen in Deutsch­land auf die Stras­se bringt als die Mor­de von Hal­le und Hanau, ist befremd­lich. Das kann…
Wei­ter­le­sen

Bento wird eingestellt

Der Spie­gel macht Ben­to dicht. Gesin­nung und Jour­na­lis­mus pas­sen eben nicht nur grund­sätz­lich schlecht zusam­men. Die Rech­nung geht auch nie­mals auf.
Wei­ter­le­sen

Das schmutzige Geschäft

Kin­der­ar­beit – eines der schmut­zigs­ten Kapi­tel in der (glo­ba­len) Wirt­schafts­ge­schich­te. Es fällt aller­dings auf, dass der Autor sich gro­ße Mühe gege­ben hat, die für unse­re…
Wei­ter­le­sen

Die Bielefeld-Verschwörung

Als in Bie­le­feld auf­ge­wach­se­ner Lip­per, der ges­tern erst in Müns­ter war, muss ich natür­lich heu­te auf ZDF Neo den Wils­berg »Die Bie­­le­­feld-Ver­­­schwö­­rung« kucken. 😉
Wei­ter­le­sen

Sonderbehandlung

Dun­kel ist der Wor­te Sinn. »Son­der­be­hand­lung« (=Todes­la­ger) steht seit 75 Jah­ren auf dem Index. »Hybrid­an­trie­be« waren und sind der blan­ke Unsinn. Und wer genau ist…
Wei­ter­le­sen

Vosskuhles Detmold

Wenn eine Zei­tung aus der som­nam­bu­len Schweiz (!) unser quir­li­ges Det­mold als »schläf­rig« bezeich­net, ist das schon eine ziem­li­che Frech­heit. Immer­hin stimmt, dass Andre­as Voss­kuh­le…
Wei­ter­le­sen

Lufthansa wird gepampert

Sehe gera­de im Heu­­te-Jour­­nal des ZDF den Parl. Geschäfts­füh­rer einer Regie­rungs­par­tei in Sachen Staats­hil­fen für die Luft­han­sa im Inter­view. Und die­ser aal­glat­te Cars­ten Schnei­der ist…
Wei­ter­le­sen

Scorpions von CIA gesteuert

Alber­ner Bull­shit. Scor­­pi­ons-Text von der CIA geschrie­ben? Ernst­haft? War­um tur­nen deut­sche Medi­en – in die­sem Fall die Deut­sche Wel­le – die­sen Ver­­­schwö­­rungs-Schwach­­sinn nach? Haben die…
Wei­ter­le­sen

Ukrainische Spielchen

Auf solch einen Text war­te ich nun schon ein Jahr lang. Hat irgend­je­mand etwa was ande­res erwar­tet? Ich nicht. Ein Clown tut, was Clowns nun…
Wei­ter­le­sen

Grüne Verlierer

Die Grü­nen sind der gro­ße Ver­lie­rer der Kom­mu­nal­wahl in Bay­ern. Alles ande­re wäre auch eine Über­ra­schung gewe­sen. Wenn jetzt im Bund Wah­len wären, sähe das…
Wei­ter­le­sen

Möhren und reichlich Körner

Back­tag: Mor­gen mal wie­der Wein­hei­mer Möh­ren­brot. Sauer­teig und Brüh­stück sind schon vor­be­rei­tet. So vie­le Möh­ren sind auch gar nicht drin. Dafür reich­lich Kör­ner und etwas…
Wei­ter­le­sen

Überforderte Flinten-Uschi

Jetzt, da ange­sichts ernst­haf­ter Kri­sen und Bedro­hun­gen für gan­ze Kon­ti­nen­te Stär­ke, Umsicht und Tat­kraft gefragt wären, macht das hilf­lo­se Gestam­mel der EU-Kom­­mis­­si­on­s­­prä­­si­­den­­tin Ursu­la von der…
Wei­ter­le­sen

Die Geister, die ich rief

Kret­sch­mann (Grü­ne) will EU-Hil­­fen für Auto­in­dus­trie LOL. Fin­de den Feh­ler. Für einen Moment dach­te ich, wir hät­ten schon den 1. April …
Wei­ter­le­sen

Wider den Generalverdacht

Ein wahr­lich libe­ra­ler Stand­punkt NetzDG-Ver­­­schär­­fung? Daten­schutz­recht­lich pro­ble­ma­tisch und kon­tra­pro­duk­tiv, warnt die ehe­ma­li­ge Jus­tiz­mi­nis­te­rin Sabi­ne Leu­­theus­­ser-Schnar­­ren­­ber­­ger.
Wei­ter­le­sen

Morgen mal wieder Rauriser

Der Sauer­teig aus Rog­gen­voll­korn­mehl ist ange­setzt. Das Brüh­stück aus Rog­gen­schrot auch. Kun­di­ge The­ba­ner wis­sen schon jetzt: Da wird ein Rau­ri­ser geba­cken. Stimmt. Muss mal wie­der…
Wei­ter­le­sen

Recherche à la WDR

Eben gera­de lob­te sich der Radio­mensch vom WDR im »Mor­gen­echo« selbst. Man brau­che ihn und die sei­nen vom öffen­t­­lich-rech­t­­li­chen Rund­funk, weil sie ja immer alles…
Wei­ter­le­sen

A betrayal to diversity

»Today the Stream is digi­tal media’s domi­nant form of orga­ni­zing infor­ma­ti­on. It’s in every social net­work and mobi­le app­li­ca­ti­on. Sin­ce I gai­ned my free­dom, ever­y­whe­re I turn…
Wei­ter­le­sen

Tinnitus

»Tin­ni­tus – das ist der Toten­ge­sang der abster­ben­den Hör­zel­len.« Heu­te im Radio gehört. Schö­ne Beschrei­bung für eine sehr unschö­ne Sache.
Wei­ter­le­sen

Schmeiß Deutsch vom Himmel

»Wegen Anste­ckungs­ge­fahr mit dem Coro­na­vi­rus hat die chi­ne­si­sche Regie­rung…« Gera­de eben auf Arte gehört. Herr, schmeiß Deutsch vom Him­mel! Und las­se die Redak­ti­on »Bezug« goo­geln.
Wei­ter­le­sen

Heuchelei der Klimaaktivisten

Wer als Kli­ma­schüt­ze­rIn ernst genom­men wer­den will, der soll­te als ers­tes mal seinen/ihren eige­nen digi­ta­len Foot­print ver­rin­gern – ergo: kein Face­book, Twit­ter, Insta­gram oder Whats­app.…
Wei­ter­le­sen

Das Ende der Reflexion

Das ist eine Form von Ver­lo­gen­heit und ent­spricht der Art, wie Fun­da­men­ta­lis­ten reagie­ren wür­den – also jene Leu­te, deren kogni­ti­ver Appa­rat von einer Idee über­schrie­ben…
Wei­ter­le­sen

Face­books Kolo­nia­li­sie­rungs­pro­jekt und sys­te­mi­sche Gefahr Wohl wahr.
Wei­ter­le­sen

Im ver­zwei­fel­ten Bemü­hen, dem media­len Gefa­sel zu den satt­sam bekann­ten The­men zu ent­rin­nen, zu denen längst alles gesagt ist, nur noch nicht von allen, habe…
Wei­ter­le­sen

Flinten-Uschi

Flin­­ten-Uschi soll EU-Kom­­mis­­si­on­s­­che­fin wer­den. Ernst­haft? Was wie ein schlech­ter Witz klingt, ist auch einer. Soll­te Frau Mer­kel das Ziel gehabt haben, nicht nur die zuhau­se…
Wei­ter­le­sen

Mediathekview

Ich bin ja beken­nen­der Fan von Media­thek­view. Aber der extre­me Spei­cher­ver­brauch die­ser Java-Anwen­­dung stört mich doch. Aktu­ell sind es 3.7 GB. Biss­chen hap­pig, oder? Immer­hin…
Wei­ter­le­sen

Lindner im DLF

Die gegen­wär­ti­ge Kli­ma­po­li­tik könn­te zu einer neu­en sozia­len Spal­tung füh­ren Man muss sei­ne Mei­nung nicht in allem tei­len, aber lesens­wert ist das Lin­d­­ner-Inter­­view alle­mal.
Wei­ter­le­sen

Klagen gegen Facebook

Nut­zer erwar­ten gar kei­ne Pri­vat­sphä­re Face­book argu­men­tiert wie ein Ver­ge­wal­ti­ger: Die Schlam­pen wol­len es doch nicht anders… Lea­ve Face­book. Quit Insta­gram. Drop Whats­app. Now.
Wei­ter­le­sen

Klatsche für die SPD

Nun ist guter Rat teu­er. Aber falls in der SPD irgend jemand glau­ben soll­te, die Ant­wort auf die­se Klatsche(n) hei­ße Mar­tin Schulz, dann wür­de ich…
Wei­ter­le­sen

Sozis unter sich

Ein Ost­west­fa­le 1)Achim Post sägt gemein­sam mit (aus­ge­rech­net!) Mar­tin Schulz – das war der Schon-so-gut-wie-Kan­z­­ler der SPD – am Stuhl der Nah­les? Nicht, dass ich…
Wei­ter­le­sen

Farage räumt ab

Okay, das Bre­x­it-Cha­os ist extrem ner­vig. Aber 34 % für die­sen Schwach­kopf Fara­ge? Mehr als Labour und Tories zusam­men. Nicht im Ernst, oder? Die Welt…
Wei­ter­le­sen

Conti

Con­ti­nen­tal: Zell­fa­brik wegen Strom­kos­ten unat­trak­tiv Wie das Erneu­er­­ba­­re-Ener­­gien-Gesetz (EEG) die Wirt­schaft behin­dert. Hier­zu­lan­de, ver­steht sich.
Wei­ter­le­sen

Frucht­lo­ser, hys­te­rie­ge­trie­be­ner Aktio­nis­mus. Der Kom­men­tar könn­te von mir sein. 😉
Wei­ter­le­sen

Veitstanz

Wenn der poli­ti­sche Veits­tanz im Lon­do­ner Unter­haus ges­tern eines klar gemacht hat, dann das: Lasst sie end­lich gehen. Die­ses unwür­di­ge Schau­spiel muss sofort been­det wer­den,…
Wei­ter­le­sen

AKK zu Macron

Deutsch­lands Ant­wort auf Macrons EU-Reform-Vor­­­schlä­­ge ist ein Kramp-Kar­­ren­­bäu­er­chen? Ernst­haft?
Wei­ter­le­sen

Nord-Süd-Backen

Ein­mal nach Nor­den, ein­mal nach Süden. So sieht mein Back­plan für die nächs­ten Tage aus. Kon­kret: Olden­bur­ger Schwarz­brot und Pane Puglie­se. Bin schon sehr gespannt.
Wei­ter­le­sen

Wie man Käufer vergrault

Erstaun­lich, wie­viel Mühe sich man­che Händ­ler geben, Umsatz zu ver­mei­den. Ges­tern habe ich bei notebooksbilliger.de nach Ersatz für mei­ne alten Note­books gesucht. Plötz­lich wur­de mir…
Wei­ter­le­sen

Döpfner hat recht

»Vie­le Jour­na­lis­ten ver­hal­ten sich zutiefst unjour­na­lis­tisch« Soll­te sich so man­cher hin­ter den Spie­gel ste­cken.Bei­spie­le für die­ses Ver­hal­ten sind Legi­on.
Wei­ter­le­sen

Der Spar­ham­mer kreist Wie­der wer­den Jour­na­lis­ten arbeits­los. Auch in NRW.
Wei­ter­le­sen

DDVG

Tag24 als Wachs­tums­trei­ber Wenn Tag24 eine Wachs­tums­hoff­nung für irgend­was ist, dann ist Wachs­tum schei­ße. Und die SPD, die damit Geld ver­dient, gleich mit.
Wei­ter­le­sen

Nur ein Hype wie jeder andere

Auch wenn das The­ma sehr ernst ist, fin­de ich es doch ein wenig amü­sant, wel­chen media­len Wider­hall der Daten­klau eines 20-Jäh­­ri­­gen Schü­lers fin­det. Das The­ma…
Wei­ter­le­sen

Dreikorn mit Altbrot

Mor­gen mal wie­der was Rus­ti­ka­les. Drei­korn mit Alt­brot. Sauer­teig, Brüh­stück und Alt­brot­an­teil rei­fen bereits gemüt­lich vor sich hin. Freue mich schon tie­risch auf das Backen. 😉
Wei­ter­le­sen

Gutes Radio

Die Anzahl, Tie­fe und Qua­li­tät der Bei­trä­ge heu­te vor­mit­tag auf WDR 5 ist wirk­lich beein­dru­ckend. Man kommt mit dem Nach-Den­­ken kaum nach. Gro­ßes Radio. Muss…
Wei­ter­le­sen

Problem gelöst

Ich fin­de es gut, dass sich mit der Beför­de­rung von Maaßen zum Staats­se­kre­tär im BMI das Pro­blem des Rechts­ex­tre­mis­mus in Deutsch­land erle­digt hat. [Iro­nie aus]
Wei­ter­le­sen

Küchenfreuden

Vor­freu­de ist die schöns­te Freu­de, heißt es. Das gilt für die ges­tern frisch ein­ge­leg­te Rote Bete. Das gilt aber auch für das Din­­kel-Rog­­gen­­brot, das ich…
Wei­ter­le­sen

Deutungsmacht

Im Netz geht es nicht um Fak­ten. Ledig­lich um die Deu­tungs­ho­heit. Und oft nicht ein­mal das. Cla­queu­re und Cli­queu­re um sich zu scha­ren, das reicht…
Wei­ter­le­sen

Sieg ohne Mehrheit

War­um eigent­lich wird heu­te mor­gen in kaum einem Bericht zur Kata­­lo­­ni­en-Wahl dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die Befür­wor­ter der Unab­hän­gig­keit zwar die Mehr­heit der Sit­ze, aber mit…
Wei­ter­le­sen

Easy going

Erstaun­lich: Wie viel Hys­te­rie einem erspart bleibt, wenn man die Welt nicht mehr durch den gro­ßen Zerr­spie­gel Face­book betrach­tet. Wie viel mehr Zeit auch man…
Wei­ter­le­sen

Brecher in den Eimer

Wenn ich in den Haupt­nach­rich­ten des WDR höre, dass die Köl­ner Poli­zei Zeu­gen bei der Fahn­dung nach den »Ein­bre­chern in den Köl­ner Dom« sucht, rol­len…
Wei­ter­le­sen

Die Pussies sind überall

Sehe gera­de eine TV-Rekla­­me für ein Goo­g­­le-Pho­­ne. Und da steht als Unter­ti­tel tat­säch­lich: Nicht nach­ma­chen! Wur­de auf einer gesperr­ten Stra­ße gedreht. WIE BITTE???
Wei­ter­le­sen

Blähvokabel

Post­fak­tisch – ich mag die­ses angeb­li­che Wort des Jah­res nicht. Die per­fek­te Bläh­vo­ka­bel. Ich fin­de sie prä­idio­tisch.
Wei­ter­le­sen

Unverfroren

»Du machst ja schö­ne Bil­der!« »Dan­ke sehr.« »Hast du mal Zeit, mich für einen Kalen­der zu foto­gra­fie­ren? Den wür­de ich ger­ne mei­nem Freund schen­ken. Noch…
Wei­ter­le­sen

Papageienkonzert

Wenn man »Con­tent« mit Inhal­ten ver­wech­selt, kommt genau das dabei her­aus, was wir täg­lich in elek­tro­ni­schen Medi­en erle­ben.
Wei­ter­le­sen

Rsnapshot auf dem NAS

Time Back­up auf der Syn­olo­gy ist ja echt ’ne mitt­le­re Kata­stro­phe. Das »lang­sam« zu nen­nen, wäre noch schwer unter­trie­ben. Also nix wie ab in die…
Wei­ter­le­sen

Paketflut

Kein Witz: Weil immer mehr Leu­te online ein­kau­fen, wer­den die Autos bei der Post lang­sam zu klein. Die Zustel­ler krie­gen die Paket­flut von Ama­zon, Zalan­do…
Wei­ter­le­sen

Kohldampf

500 KCal am Tag sind ver­dammt wenig. Wenn hier jetzt ein Gaul lang­trab­te, der wäre echt in Lebens­ge­fahr. Gut, dass mor­gen wie­der der nor­ma­le Spei­se­plan…
Wei­ter­le­sen

Lupenreiner Demokrat

Natür­lich sind die Wah­len in der Ukrai­ne, aus denen Knast­vä­ter­chen Janu­ko­witsch als Sie­ger her­vor­ge­hen wird, nicht gefälscht. Es gab kei­ne Mani­pu­la­tio­nen, und selbst­ver­ständ­lich wur­den auch…
Wei­ter­le­sen

Lachnummer Lindner

Düs­sel­dor­fer Real­sa­ti­re. So so, Chris­ti­an Lind­ner soll also als Spit­zen­kan­di­dat die FDP in den Eil­wahl­kampf in NRW füh­ren, ja? Und da vor allem die »unver­ant­wort­li­che…
Wei­ter­le­sen

Teurer Einkauf

: Habe heu­te so viel Geld für Soft­ware aus­ge­ge­ben wie noch nie zuvor in mei­nem lan­gen Com­pu­ter­le­ben. 2.395 € für Ado­be CS5.5 Design Pre­mi­um. Schluck……
Wei­ter­le­sen

In dubio pro jus

Manch­mal den­ke ich: Juris­ten wer­den nicht Juris­ten, weil sie das Recht lie­ben. Sie wol­len nur sich und ande­re in den Stand ver­set­zen, es bes­ser aus­he­beln…
Wei­ter­le­sen

: Ich trin­ke gera­de… La Semeu­se Espres­so II Pia­ce­re.
Wei­ter­le­sen

Der Angie ihre Ulla heißt Jürgen

Da hat er ja mal wie­der hin­ge­langt, unser Jür­gen. Der Ex-Zukunfts­­­mi­­nis­­ter, den wir nun schon eine gan­ze Wei­le als Minis­ter­prä­si­dent ertra­gen müs­sen. Es immer immer…
Wei­ter­le­sen